Blog

Blog · 16. März 2020
In Zeiten von Corona kursieren in der alternativmedizinischen Szene viele Ratschläge und Heilversprechen. Wie der Spiegel berichtete, werden dabei auch von westlichen Ärzten Empfehlungen eines „Yoga-Ministeriums“ aus dem für sein exzellentes Gesundheitswesen bekannten Indien übernommen.

Blog · 02. März 2020
Über die Bürgerversicherung kann man ja streiten. Für Ärzte macht es keinen Sinn sich dabei vorbehaltlos und fraglos auf die Seite der privaten Krankenversicherungen zu stellen. Was man als Arzt an Ärger mit privaten Krankenversicherungen erlebt, bietet Stoff für unzählige Kolumnen.

Blog · 26. Februar 2020
Die Bertelsmann Stiftung versucht es erneut. Wenn sich eine Familie des Geldadels etwas in den Kopf gesetzt hat - und Geld ausgibt für die Wissenschaft, die ihr gefällt - dann muss sie ja nicht aufgeben nur weil dabei nicht ganz das Ergebnis herauskommt, das man sich erhoffte.

Blog · 12. Februar 2020
Jetzt habe ich auch noch einen YouTube-Kanal, um den Leuten zu erklären, was man selbst gegen akute Rückenschmerzen tun kann. Reicht das normale Leben als Arzt nicht mehr? Muss man jetzt auch noch YouTuber werden? Ich finde ja. Und das hat etwas mit dem 7. Sinn zu tun und der Meinungs- und Informationshoheit im Gesundheitswesen.

Blog · 26. Januar 2020
Neulich vorm Hauptbahnhof. Ein etwas abgerissener Mann fordert mich zu einem kleinen Spiel auf. Wo liegt die kleine Kugel? Unter dem rechten Hütchen, worunter er sie soeben gelegt hat? Oder links, wo er das Hütchen gerade hingeschoben hat? Vielleicht auch in der Mitte? Oder doch wieder rechts?

Blog · 29. Dezember 2019
Seit zwei Jahrzenten sind die Einkommen der niedergelassenen Ärzte quasi nicht gestiegen. Es geht zwar mehr Geld in den ambulanten Sektor, das aber vorwiegend bei den ermächtigten Klinikambulanzen landet oder für Laborleistungen, also den technischen Fortschritt ausgegeben wird. Die durchschnittliche Arztpraxis hat ihre Umsätze nicht wesentlich erhöhen können.

Blog · 15. Dezember 2019
Die CDU hat sich endgültig durchgerungen – jetzt soll Zigaretten-Werbung auch in Deutschland verboten werden – aber mit extrem langem Vorlauf. Die Werbung für E-Zigaretten ist zum Beispiel erst ab 2024 untersagt.

Blog · 01. Dezember 2019
Wenn Ärzte darauf hinweisen, dass ihre Einkommen seit Jahren nicht an die Inflation angepasst wurden, wird ihnen gewohnheitsmäßig entgegnet, dass andere viel weniger verdienten als sie. Die Ärzte, so sagen zum Beispiel Fernsehmoderatoren, die für ein Kassenarzteinkommen nicht arbeiten wollten, klagten auf „vergleichsweise hohem Niveau“.

Blog · 10. November 2019
Die Digitalisierung ist ein potentielles Unterdrückungsinstrument. Das zeigt nicht zuletzt der Zwangsanschluss der Arztpraxen an die Telematikinfrastruktur. Daher ist es gefährlich, die Digitalisierung im reinen Fortschrittsglauben zu idealisieren und stückchenweise immer mehr Datenschutzrechte einzuschränken.

Blog · 04. Oktober 2019
Der Mann war ein Lebenskünstler - im Winter Snowboard-, im Sommer Surflehrer. Dazwischen etwas Arbeit als Handwerker. Ein Gutteil des Jahreseinkommens spendierte das Arbeitsamt - jedes Jahr!

Mehr anzeigen