Blog

Wir Ärzte als Schmerzpatienten
Blog · 21. August 2022
Wie Ärzte in Deutschland bezahlt werden, ist auf eine gewisse Art eine Geschichte chronischer Schmerzen.

Ärzte müssen schreiben, wenn sie gehört werden wollen
Blog · 31. Juli 2022
Ob es um die Streichung der TSVG-Gelder oder um den Konnektorentausch geht, auf die Meinung der Ärzte kommt es in der Gesundheitspolitik nicht an. Wir Ärzte werden nicht gehört. Das liegt – nicht in erster Linie, aber auch - an uns. Denn nicht selten ist die ärztliche Kommunikation- vorsichtig formuliert – verbesserungswürdig.

From Dusk till Dawn - Ein seltsamer Ärztetag
Blog · 28. Mai 2022
Ärztetage finden nicht nur in der Öffentlichkeit wenig Beachtung, auch die meisten Ärzte nehmen nur wenig Anteil an den dort geführten Debatten. Das liegt weniger an Desinteresse, sondern daran, dass es nur zu einem sehr kleinen Prozentsatz um Dinge geht, die das tägliche Leben und Überleben in den Praxen und Kliniken betrifft.

Was heutige Ärzt:innen von Flaubert lernen können?
Blog · 22. Mai 2022
Der Bundestag hat beschlossen: Jetzt dürfen auch Apotheker impfen und auf diese Weise ein wenig Arzt spielen. Wie soll man bloß als Arzt darauf reagieren?

Wird die Inflation zum Praxiskiller?
Blog · 08. Mai 2022
Die Inflation ist zurück. Mit 5,8 Prozent erreichte sie einen ersten, im wiedervereinigten Deutschland bisher nicht erreichten Höhepunkt, klettert gerade auf über 7 Prozent und wird bald zweistellig sein. Arztpraxen trifft das besonders hart – und die ambulante Versorgung gerät damit in Gefahr.

Staatsanwalt gegen KV Chef
Blog · 14. April 2022
So schnell kann es gehen. Am Freitag wurde er noch für seine Verdienste um die KV Hamburg gefeiert, am darauffolgenden Mittwoch findet sich Walter Plassmann in einem hämischen Bericht der "Hamburger Morgenpost". Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat Klage gegen den beliebten Ex-Chef der KV Hamburg erhoben.

Ärger an der Rezeption – mit der Gil-Ofarim-Methode
Blog · 09. April 2022
Der Sänger Gil Ofarim sorgte im Oktober 2021 für einen Skandal, über den sogar die New York Times berichtete. Er behauptete in einem Video, dass er in dem Leipziger Hotel Westin antisemitisch beleidigt worden sei. Ein Mitarbeiter des Hotels habe ihn aufgefordert, seine Kette mit einem David-Stern abzulegen.

Blog · 05. März 2022
Hamburg hat eine große Deutsch-Russische Gemeinde. Ihr gehören viele meiner Freunde und Bekannten, meiner Angestellten und vor allem viele meiner Patienten an. Die meisten, die ich kenne, sind sehr gute Leute. Viele Deutschrussen kamen in den letzten 30 Jahren hierher, sie sind ein sehr großer Gewinn für unser Land. Nach meinem Gefühl sind sie überdurchschnittlich fleißig und oft auch konservativ in einem positiven Sinn. Die meisten meiner Bekannten sind entsetzt über die Invasion...
Kindergesundheit für Olympia – Ist es das wirklich wert?
Blog · 28. Februar 2022
Baron Coubertin, der Vater der neuzeitlichen Olympischen Spiele, wollte die „Jugend der Welt“ zum sportlichen Wettkampf rufen und so dem Frieden unter den Völkern dienen. Die letzten Tage zeigen erneut, dass dies nicht allzu gut funktioniert.

Handel oder Behandlung? Beides sollte man schön trennen!
Blog · 15. Februar 2022
Ärzte brauchen Apotheker, die die von ihnen verschriebenen Medikamente an ihre Patienten ausliefern. Apotheker brauchen Ärzte (noch ein klein wenig mehr als die Ärzte die Apotheker), weil diese die Medikamente, mit denen sie handeln, rezeptieren.

Mehr anzeigen